Arbeiter an Stromleitungen

Netzbeschreibung

Die Stadtwerke Bexbach GmbH sind Betreiber des Erdgasversorgungsnetzes mit den Druckstufen Mittel- und Niederdruck. Die Versorgung beschränkt sich auf die Stadtteile Bexbach, Oberbexbach, Niederbexbach und Kleinottweiler. Die Speisung des Netzes erfolgt durch den vorgelagerten Regionalnetzbetreiber Creos Deutschland GmbH über drei Übergabestellen. Diese sind die Übergabestationen Stadtwerke, Sportpark und Niederbexbach. Zur Regelung des Gasdruckes im Niederdrucknetz werden 5 so genannte Gasdruck-Regel und Messanlagen (GDRM-Stationen) eingesetzt. Die Gesamtlänge des Versorgungsnetzes beträgt 90 km, die sich in 25 km zur Mitteldruckversorgung und 65 km zur Niederdruckversorgung aufgliedern.

Gasnetzkarte

Länge des Gasleitungsnetzes

Länge des Gasleitungsnetzes:

Mitteldrucknetz:  26   km
Niederdrucknetz:  63   km
Gesamt:  89   km

Anzahl der Ausspeisepunkte

Anzahl der Ausspeisepunkte:

Gesamt MD/ND:  4.501   Stück

Netzkopplungspunkte

Netzkopplungspunkte Stadtwerke:

Vorgelagertes Netz:  Creos  
Brennwert:  11,290   kWh/Nm³

Netzkopplungspunkt Sportpark:

Vorgelagertes Netz:  Creos  
Brennwert:  11,284   kWh/Nm³

Netzkopplungspunkt Niederbexbach:

Vorgelagertes Netz:  Creos  
Brennwert:  11,279   kWh/Nm³

Summe der bestellten Kapazität 2017:

Maximale Kapazität:  58000   kWh/h

Gasbeschaffenheit

Monatlicher Abrechnungsbrennwert:

Januar 2017:  11,268   kWh
Februar 2017:  11,248   kWh
März 2017:  11,271   kWh
April 2017:  11,315   kWh
Mai 2017:  11,321   kWh
Juni 2017:  11,321   kWh
Juli 2017:  11,341   kWh
August 2017:  11,338   kWh
September 2017:  11,329   kWh
Oktober 2017:  11,295   kWh
November 2017:  11,251   kWh
Dezember 2017:  11,253   kWh
Januar 2018:  11,253   kWh
Februar 2018:  11,267   kWh
März 2018:  11,251   kWh
April 2018:  11,249   kWh
Mai 2018:  11,265   kWh
Juni 2018:  11,288   kWh

Marktgebiete
Das Erdgasnetz der Stadtwerke Bexbach GmbH liegt im Marktgebiet der NetConnect Germany GmbH & Co. KG.