Tel. 06826-9202-0

Keimbelastung in Teilen unseres Trinkwassernetzes

Zählerablesung 2014 ist in vollem Gange

Bild
Bild
Alle aktuellen Informationen rund um das Thema Erdgas
Bild
Bild
Alle Informationen rund um das Thema Erdgasfahrzeuge

Zertifikat

Zertifikat der TSM

Home

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Stadtwerke Bexbach GmbH!

Aktuelle Meldungen:

24.11.14

Keimbelastung in Teilen unseres Trinkwassernetzes

Ihre Stadtwerke Bexbach informieren Sie über die Verkeimung von Teilen unseres Trinkwassernetzes. Dies betrifft die Stadtteile Bexbach (Mitte), Niederbexbach, Kleinottweiler sowie die untere Zone von Oberbexbach (bis Kreuzung Am Jägerberg/Obere Hochstraße bzw. Kreuzung Frankenholzer Straße/An der Viehtrift).

 Wir haben sofort nach Kenntnis der Keimbelastung mit dem zuständigen Gesundheitsamt Homburg die weiteren Maßnahmen und erforderlichen Schritte abgestimmt und festgelegt.

 Um insbesondere dem Gesundheitsschutz von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen sowie älteren Personen und Personen mit geschwächten Immunsystem vollumfänglich Rechnung zu tragen, empfehlen wir das Trinkwasser vor Verzehr oder Zubereitung von Speisen und Getränken 3 Minuten abzukochen.

 Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der Störung und informieren Sie über die einschlägigen Medien (Rundfunk, Presse, Internet (www.stadtwerke-bexbach.de)) direkt und unmittelbar über die neuesten Untersuchungsergebnisse.

 Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch jederzeit unter 06826/9202-317/316 für weitere Informationen und Auskünfte zur Verfügung.

20.11.14

Zählerablesung 2014 ist in vollem Gange

 

Die Ablesung der Strom-, Gas- und Wasserverbrauchszähler für die Jahresschlussabrechnung ist in vollem Gange und wird sich voraussichtlich bis Samstag, 29. November 2014 hinziehen......

03.11.14

Auf Nummer sicher mit dem richtigen Rauchwarnmelder

 

..... Auch Ihr Versorger, die Stadtwerke Bexbach GmbH, möchte zu Ihrer Sicherheit beitragen und überreicht jedem Kunden ab dem 1.1.2015 bei Abschluss eines neuen 2-jährigen Liefervertrages bzw. einer Zusatzvereinbarung zu bestehenden Strom- oder Gasverträgen einen Rauchwarnmelder. Benötigen Sie weitere Informationen wenden Sie sich an Herrn Jürgen Schwarz, Tel. 9202-333.....

30.10.14

Ladesäule für E-Auto

Wir, der Energieversorger der Stadt Bexbach, wollen unsere Kunden auf dem Weg in die E-Mobilität durch eine Elektrotankstelle unterstützen...

24.09.14

Grundlagen und Tipps für den Heizungsservice

 

Jahr für Jahr werden in deutschen Haushalten große Mengen von Energie unnötig zur Beheizung oder Trinkwassererwärmung verbraucht. Das belastet die Umwelt und den Geldbeutel. Systemkomponenten der Heizungsanlage, z. B. Heizkessel, Warmwasserbereiter, Pumpen, Regelung, Rohrleitungen und Heizkörper, die nicht optimal auf einander abgestimmt sind, verschlingen unnütz Energie.

Heizungsanlagen können zum Beispiel nur dann den optimalen Nutzungsgrad erreichen, wenn sie hydraulisch abgeglichen sind. Der hydraulische Abgleich, die richtige Einstellung der Vorlauftemperatur und des Umlaufvolumens, hilft Energie einzusparen, was wiederum den Geldbeutel schont. Wichtig: Sprechen Sie als Verbraucher Ihre Heizungsbaufirma auf diesen hydraulischen Abgleich im Zuge der nächsten Wartung an.

12.09.14

Austausch alter Heizkessel lohnt sich

Die Erneuerung Ihrer Heizungsanlage mit einer neuen Brennwertheizung fördern wir mit einem Beitrag von 300 Euro (bei Abschluss eines Gasliefervertrages über 2 Jahre)....

11.08.14

Achtung vor Haustürgeschäften

Neue Verbraucherschutzrechte seit dem 13.06.2014

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie als örtlicher Energieversorger zu einem für Sie als Kunde wichtigen Thema informieren:

Das am 13. Juni 2014 in Kraft getretene neue Verbraucherschutzgesetz beinhaltet umfangreiche Rechte für Verbraucher. Gleichzeitig sind auch zahlreiche Pflichten von Demjenigen zu erfüllen, der einen Vertrag mit Ihnen an der Haustür abschließen möchte.

Wir geben Ihnen als Kunde der Stadtwerke Bexbach umfangreiche Detailinformationen an die Hand.....

07.08.14

Neue Verbraucherschutzrechte

 

Achtung vor Haustürgeschäften - Neue Verbraucherschutzrechte seit dem 13.06.2014

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie als örtlicher Energieversorger zu einem für Sie als Kunde wichtigen Thema informieren:

Das am 13. Juni 2014 in Kraft getretene neue Verbraucherschutzgesetz beinhaltet umfang-

reiche Rechte für Verbraucher. Gleichzeitig sind auch zahlreiche Pflichten von Demjenigen

zu erfüllen, der einen Vertrag mit Ihnen an der Haustür abschließen möchte.

Hier in Kurzform die wichtigsten Neuerungen: ....

22.07.14

Vorsicht bei Haustürgeschäften

Erneut sind Personen im Stadtgebiet unterwegs, die versuchen mit unseriösen Aussagen Kunden zu einem Versorgerwechsel zu bewegen. Aktuell handelt es sich um zwei Personen, die für Vattenfall tätig sind. Dabei wird die Aussage getroffen, dass die Stadtwerke Bexbach GmbH im nächsten Monat die Strompreise erhöhen werden und aus diesem Grund ein Versorgerwechsel angeraten ist.

Wir betonen und versichern ausdrücklich, dass dies nicht der Fall ist!!!

Im Übrigen informieren wir Sie über die seit 13. Juni 2014 in Kraft getretene Neuregelung zum Widerspruchsrecht bei Haustürgeschäften ( Verbraucherschutzrecht im BGB ), die dem Kunden umfangreiche Rechte zugesteht und den Versorgungsunternehmen einzuhaltende Pflichten auferlegt. Für ausführliche Informationen steht Ihnen unser Kundenservice unter den Telefonnummern: 06826 / 92 02 - 324 bis 327 gerne zur Verfügung.

18.07.10

Warum brennen die Lampen am helllichten Tag?

Diese Frage wird an die Mitarbeiter der Stadtwerke häufig gestellt. Die Erklärung ist denkbar einfach. Im Bereich der Straßenbeleuchtung treten von Zeit zu Zeit Störungen auf.